Chorwärts!

Freiburg singt

ie Chorszene von Freiburg meldet sich zurück und bietet vom 8. bis 10. Juli 2022 ein facettenreiches Chorfestival.

Dieses startet mit der über die letzten Jahre gewachsenen „Freiburger Chornacht“ am Freitagabend und wird mit einem „Tag der Kinder-, Jugend- und Schulchöre“ fortgesetzt, ehe der Sonntag unter dem Motto „Freiburg singt – grenzenlos!“ steht.

Das Herzstück des Festivals ist die Aufführung des Mammutwerks „The Veil of the Temple“ von John Tavener, das durch die Nacht hinweg von Samstag auf Sonntag in der Martinskirche aufgeführt wird. 

Mit insgesamt 2.200 SängerInnen und 63 Chören freuen sich die Veranstalter – Chorstadt Freiburg in Kooperation mit dem Chorverband Breisgau – auf ein Wochenende voller Sanges- und Musizierfreude!

mehr auf www.chorwaerts-freiburg.de

» weiterlesen
 
01.04.19 // badische-zeitung.de

Winfried Tolls Camerata Vocale Freiburg mit Gioachino Ros...

© Pro

Rossini – ein Mann der Oper und der geistlichen Musik. Mit Klavier und Harmonium führte die hervorragende Camerata Vocale Freiburg jetzt die "Petite Messe solennelle" von 1863 auf. (Quelle öffnen)

01.04.19 // badische-zeitung.de

Winfried Tolls Camerata Vocale Freiburg mit Gioachino Ros...

© Pro

Winfried Tolls Camerata Vocale Freiburg mit Gioachino Rossinis "Petite Messe solennelle" - Klassik  Badische ZeitungRossini – ein Mann der Oper und der geistlichen Musik. Mit Klavier und Harmonium führte die hervorragende Camerata Vocale Freiburg ... (Quelle öffnen)

28.03.19 // badische-zeitung.de

Die Camerata Vocale Freiburg mit Gioachino Rossinis Petit...

© Pro

Die Camerata Vocale Freiburg mit Gioachino Rossinis Petite Messe solennelle. Vor 150 Jahren, am 13. November 1868, starb der Komponist Gioachino Rossini. Gleichsam als Nachklapp zu diesem Datum präsentiert Winfried Tolls Camerata Vocale Freiburg j... (Quelle öffnen)

Nächste Veranstaltung
17.12.18 // badische-zeitung.de

Vaughan Williams, Finzi: Das Weihnachtskonzert der Camera...

© geraldfinzi.org

Winfried Tolls Camerata Vocale Freiburg ist ein Spitzenchor. Beim Weihnachtskonzert erklangen jetzt Werke von Vivaldi, Bach, Vaughan Williams und Finzi. Außerdem: "Stille Nacht". (Quelle öffnen)

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.